Zurück zur Startseite
Home  
Manchester Terrier  
MT's in Not  
Unsere Hunde  
Portraits  
Galerie  
Events  
News  
Tipps  
Forum  
Gästebuch  
Links  
Login  
Suche  
 
Manchester-Terrier-Forum :: rund um die flinken Black'n'Tans  LoginLogin
FAQFAQ   SuchenSuchen   StatistikStatistik   RegistrierenRegistrieren 

Alinghi sucht ein neues Zuhause

 
Neue Antwort erstellen    Manchester-Terrier-Forum Foren-Übersicht -> Manchester-Terrier in Not und Abgaben
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Esther
Champion Klasse
Champion Klasse


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beiträge: 708
Wohnort: Diepoldsau / Schweiz

BeitragVerfasst am: 26.09.2015, 17:04    Titel: Alinghi sucht ein neues Zuhause Antworten mit Zitat

Hallo miteinander

Jeannine, die Besitzerin von Alinghi hat mich angerufen. Leider müssen sie für Alinghi ein neues Zuhause suchen. Jeannine schildert nachfolgend, was die Gründe dafür sind:

Wir suchen für unsere Manchester Terrier Hündin dringend ein neues Zuhause.
Aus familiären Gründen müssen wir uns leider schweren Herzens von unserer Alinghi trennen. Im Herbst 2014 haben wir Familienzuwachs bekommen und unser Zuhause wurde komplett renoviert. Alinghi kommt mit der neuen Situation zusehends schlechter zurecht. Unsere Tochter ist mittlerweile elf Monate und sie hat das Krabbeln sprich allgemein die Mobilität entdeckt. Mit ihrem grösseren Bewegungsradius fühlt sich Alinghi immer mehr gestört und unwohl. Ausschlaggebend für unseren schweren Entscheid war die Situation, dass Alinghi unsere Tochter zweimal geschnappt hat. Wir mussten nach der Einschätzung mit einer Verhaltensmedizinerin einsehen, dass wir die Lage nicht kontrollieren können und suchen nun auf diesem Weg einen liebevollen neuen Lebensplatz.

Alinghi, geboren am 20. Februar 2006, ist kastriert und stammt aus der Zucht Vom Alpenrhein aus Diepoldsau. Seit dem Welpenalter wohnt sie bei uns in einem Haus mit einem grossen Garten. Sie ist eine treue Anhängerin und liebt ihre Bezugspersonen. Gerne ist sie um ihre vertrauten Menschen und freut sich immer überschwänglich wenn diese nach Hause oder zu Besuch kommen. Sie ist inzwischen fast zehn Jahre alt aber immer noch voll im Schuss. Ihre Leidenschaft ist Ball spielen. Ihre Ausdauer ist hier einfach bemerkenswert, sie kann das gefühlte Stunden machen. Auch ist sie im Agility eine tolle Teampartnerin. Seit ihrem zweiten Lebensjahr ist dies unsere gemeinsame Begeisterung. Sie besitzt auch eine Lizenz, welche aber zurzeit nicht eingelöst ist. Wettkämpfe plauschhalber sind sicher möglich! Natürlich liebt sie auch wie jeder Hund lange Spaziergänge… Den Grundgehorsam beherrscht sie. Sie kennt alle gängigen Kommandos aber manchmal ist sie auch einfach stur wie ein Terrier und Katzen sind nicht ihre Freunde. Im Sommer ist Alinghi eigentlich den ganzen Tag im Garten. Sie ist kein Kläffer, gibt aber gelegentlich an wenn jemand vorbei läuft und natürlich meldet sie sich bei Besuch. Auf dem Spaziergang und dem Hundeplatz ist sie sehr aktiv aber im Haus ist sie eine gemütliche und geniesst es in ihrem Bett zu liegen.

Auf Grund der Zwischenfälle mit unserer Tochter, haben wir beim Tierarzt einen Bluttest machen lassen ob allenfalls für ihr Verhalten auch ein medizinisches Problem vorliegen kann. Das Ergebnis war, dass sie absolut gesund und vital ist.

Alinghi ist leider eine Angstbeisserin. Sie hat entdeckt, Angriff ist die beste Verteidigung. Anfänglich hat sie auf dem Spaziergang gegenüber einzelnen Hunden die Zähne gezeigt. Später, wenn sie nicht an der Leine war hat sie Hunde attackiert. Heute gehen wir mit ihr in ‚ihrem‘ Revier mit der Auszugsleine spazieren und lassen sie nur an übersichtlichen Stellen von der Leine. Dies ist für uns wie für sie stressfreier. In unbekanntem Terrain zeigt sie dieses Verhalten weniger wobei sie auch hier, speziell gegenüber grossen Hunden, ängstlich ist. Um unnötigen Stress zu vermeiden rufen wir sie auch hier bei Begegnungen mit anderen Hunden ab und nehmen sie an die Leine.
Das aggressive Verhalten zeigt sie auch bei unerwünschtem und unbekanntem Besuch. Wenn sie die Gelegenheit hat, schiesst sie auf einmal hervor und schnappt Besuch in die Waden. Dieser Problematik muss man bewusst sein und damit umgehen können. Wir binden unsere Hündin bei fremdem Besuch seither immer an, damit sie dieses Verhalten auf keinen Fall trainieren kann. Allgemein ist zu sagen, wenn ihre Komfortzone überschritten wird reagiert sie bei unbekannten und unerwünschten Situationen angreifend. Wir lassen sie bei heiklen Angelegenheiten lieber zu Hause, sie fühlt sich dort sowieso wohler. Problemlos kann sie auch längere Zeit alleine bleiben.

Mit zunehmendem Alter haben wir ausserdem gemerkt, dass sie geräuschempfindlicher wird. Bei Gewitter sucht sie die Nähe ihrer Bezugspersonen und Feuerwerk ist für sie der blanke Horror. Aus tierärztlicher Sicht wissen wir jedoch, dass dies medikamentös behandelt werden könnte. Wir halten das jedoch momentan nicht für notwendig. Bei Feuerwerken empfiehlt sich auf jeden Fall ein Medikament zu verabreichen.
Alinghi ist eine tolle Hündin aber den neuen Besitzern muss ganz klar bewusst sein, dass bei den beschriebenen Situationen unbedingt richtig gehandelt werden muss damit Mensch und Tier aneinander vorbei kommen.
Wir wünschen uns für Alinghi unbedingt einen Platz auf Lebenszeit. Idealerweise an ein Paar oder eine alleinstehende Person. Auf keinen Fall mit Kleinkindern idealerweise sogar ohne Kinder. Hundeerfahrung ist eine zwingende Voraussetzung, im besten Fall Manchester Terrier Erfahrung. Sie braucht familiäre Nähe und viel Liebe aber auch klare Strukturen. Schön ist ein ruhiger Ort für sie mit wenig Besuch. Nach einer Angewöhnungszeit versteht sie sich mit anderen Hunden. Eventuell kann sie auch als Zweithund platziert werden, müsste man testen.

Die Trennung von unserem Hund ist für uns mit vielen Emotionen verbunden und wir hoffen, dass sie auf diesem Weg noch einmal einen wunderbaren Platz finden kann.
Bei Interesse und Fragen melden sie sich bitte bei:
Jeannine Storrer (Besitzerin von Alinghi), Tel. 052 720 22 64 oder 078 629 58 81 - Bitte beachten, das ist eine Schweizer Telefonnummer und muss mit Vorwahl aus D gewählt werden (0041 52 720 22 64)

oder Esther Schellenberg - www.manchester-terrier.ch

@ Markus: darf ich Dich bitten, Alinghi auf das Banner "Manchester-Terrier in Not" zu setzten; vielen Dank an Euch alle und herzliche Grüsse
Esther
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Esther
Champion Klasse
Champion Klasse


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beiträge: 708
Wohnort: Diepoldsau / Schweiz

BeitragVerfasst am: 26.09.2015, 17:47    Titel: Antworten mit Zitat

und hier noch zwei Fotos von Alinghi:




IMG_1353.JPG
Klicken für Originalbild! IMG_1353.JPG (163.29KB 715x647px) - 255 mal angeklickt



IMG_1355.JPG
Klicken für Originalbild! IMG_1355.JPG (162.28KB 715x647px) - 240 mal angeklickt


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
markus
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 01.10.2004
Beiträge: 1208
Wohnort: 50° Nord

BeitragVerfasst am: 26.09.2015, 18:21    Titel: Re: Alinghi sucht ein neues Zuhause Antworten mit Zitat

Esther hat folgendes geschrieben:

@ Markus: darf ich Dich bitten...

Aber sicher darfst Du das Winken

Erledigt!

Und viel Erfolg bei der Vermittlung!

Und für alle, die mehr über die Ahnen von Alinghi wissen wollen:
http://www.manchester-terrier-deutschland.de/public_pedigrees/index.php?action=confirm&id=4120&name=Alinghi+April+Vom+Alpenrhein

_________________
Ciao Markus Headbanging
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
Esther
Champion Klasse
Champion Klasse


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beiträge: 708
Wohnort: Diepoldsau / Schweiz

BeitragVerfasst am: 26.09.2015, 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen herzlichen Dank, Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Esther
Champion Klasse
Champion Klasse


Anmeldungsdatum: 21.01.2005
Beiträge: 708
Wohnort: Diepoldsau / Schweiz

BeitragVerfasst am: 06.11.2015, 11:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Markus

Alinghi hat ihr neues Zuhause bei Manchester-Terrier erfahrenen Personen bezogen. Darf ich Dich bitten, sie vom in Not Banner runter zu nehmen.

Vielen Dank für das Betreiben und zur Verfügung stellen dieser tollen Plattform.

Lieber Gruss

Esther

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: markus, Susanne, freiseis, Matthias, evarana
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    Manchester-Terrier-Forum Foren-Übersicht -> Manchester-Terrier in Not und Abgaben Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge schreiben.
Du kannst in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge nicht löschen.
Du kannst an Umfragen nicht teilnehmen.
Du kannst Dateien nicht posten
Du kannst Dateien herunterladen


Copyright © 2004-2017 • http://manchester-terrier-deutschland.de • All Rights Reserved
SitemapImpressumDisclaimer/Haftungsausschluß
Powered by phpBB © 2001 - 2017 phpBB Group
Texte, Bilder, und Layout sowie das Gesamtkonzept sind copyrightgeschützt! Das Kopieren - auch in Auszügen - ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet. Zuwiederhandlungen werden verfolgt und sanktioniert. Nach vorheriger Kontaktaufnahme und Genehmigung ist das Verwenden der Inhalte dieser Website allerdings gestattet und auch willkommen. Links auf diese Seiten sind unter der Maßgabe gestattet, daß wir davon unterrichtet werden. Links durch Suchmaschinen und Verzeichnisse sind unter Berücksichtigung der robots-Vorgaben gestattet. Alle Verlinkungen, die nicht unter Berücksichtigung dieser Vorgaben erfolgen, sind untersagt. Sollten auf diesen Seiten durch Texte, Bilder oder Videos die Persönlichkeitsrechte anderer betroffen oder gar beeinträchtigt sein oder hier copyrightgeschütztes Material zur Veröffentlichung kommen, dessen Copyright-Inhaber einer Veröffentlichung nicht zugestimmt hat oder in irgendeiner anderen Form gegen geltendes Recht oder gute Sitten verstoßen werden, liegt dies nicht in unserer Absicht und wir werden dies nach entsprechenden Hinweisen umgehend korrigieren.

CBACK.DE CrackerTracker